Mehr gemeinsam gemeinsam mehr!

Für die Gemeinschaftsgrundschule Max & Moritz ist dieser Leitsatz mehr als ein bloßes Motto. Er ist für Lehrer, Eltern, Familien, Freunde, Förderer und Schüler Verpflichtung. Alles Handeln und Tun an unserer Schule muss sich an diesem Anspruch messen lassen.

Der Wert von Schule als gelebter Gemeinschaft wird bei uns über das Selbstverständnis hinaus gelebt.

An der Max & Moritz Schule lernen die Kinder  mehr gemeinsam und gemeinsam mehr, weil...

die Schüler in den Jahrgangsstufen 1 und 2 nach dem Erfolgsrezept eines jahrgangsübergreifenden Lernkonzeptes unterrichtet werden. Ein Vorteil für Groß und Klein!

durch die jahrgangsübergreifende Lernphase individuell Verantwortung und Akzeptanz für das neue soziale Gefüge einer Lerngemeinschaft erzeugt wird und frühes Schulversagen ausgeschlossen wird.

Kinder mit dem Thema Inklusion an unserer Schule des gemeinsamen Lernens ganz selbstverständlich umgehen und von dieser Erfahrungswelt ein Leben lang profitieren.

Bewegung, Gesundheit und Sport einen wesentlichen Stellenwert im Schulalltag einnehmen.

sich die Lehrer und Pädagogen aus dem Vor- und Nachmittagsbereich mit vollumfänglicher Unterstützung der Schulpflegschaft und durch zahlreiche Kooperationen, ständig den Herausforderungen neuer pädagogischer Standards stellen.

Eltern, Freunde, Förderer, Lehrer und pädagogische Mitarbeiter für ein Schulklima sorgen, in dem die Gemeinschaft durch das „Füreinanderdasein“ im Vordergrund steht.

Wir sind eine Schule, in der das Miteinander in der vielfältigsten Weise zum Ausdruck kommt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!