Unsere Glückswoche

IMG 5187

In unserer Projektwoche haben wir viel über das Glück gelernt. Am Montag haben wir über Momente gesprochen, die uns glücklich machen. Und wir haben alle zusammen Glücksregeln für die Klasse aufgestellt.

Dann haben wir Rondells zum Thema Glück geschrieben und sie an eine wichtige Person abgeschickt. Da sind wir zum Postkasten gelaufen und am nächsten Tag waren sie schon angekommen. Weil wir unsere Eltern glücklich machen wollen, haben wir ein Geschenk gebastelt. Wir haben Tontöpfe bemalt und sie mit Samen bepflanzt. Am Donnerstag haben wir Glückskäfer gefilzt, das hat Spaß gemacht. Jeder hat seinen Käfer gezeigt und vorgestellt. Für unsere Klasse haben wir einen Glücksstuhl bemalt, der ist für Geburtstagskinder oder wenn jemand einen anderen glücklichen Tag hat. Am Samstag waren wir auf dem Schulfest und es gab viele Aufführungen und Stationen. Skadi, Klasse 3c

 

„Ich habe gelernt, dass man Glück nicht kaufen kann.“ Suri, Klasse 3c

 

„Ich habe gelernt, dass es wirklich Glück ist, dass ich gesund bin und dass meine Familie und meine Freunde auch gesund sind.“ Leo, Klasse 3c

 

„Ich habe gelernt, dass man Glück aufbauen, aber nicht kaufen kann. Glück ist nicht nur Zufall, sondern einen Teil davon hat man immer selbst in der Hand.“ Joel, Klasse 3c

 

„Ich habe gelernt, dass Geld nicht immer glücklich macht.“ Xavier , Klasse 3c

 

Ich habe gelernt, dass Menschen ohne Geld leben können und trotzdem glücklich sind.“ Jedaja, Klasse 3c

 

„Glücklich sein kann man auch ein bisschen lernen.“ Ben, Klasse 3c